Hater: Wie du mit Ihnen umgehen solltest

Hater sind überall. Heute soll es um ein recht unangenehmes Thema gehen. Jeder kennt es und jeder hasst es. Viele tun es aber niemand gibt es zu.

Was tun Hater genau?

Sobald du etwas in die Öffentlichkeit trägst, sind sie da, um dich runterzumachen: Hater!

Hater sind Menschen, die es sich zur Angewohnheit gemacht haben, aus Neid, Menschen, die erfolgreicher sind als sie selbst, anonym über das Internet, runterzumachen.

Über das Internet ist das natürlich sehr leicht; Wie schon geschrieben: Man ist anonym. Ich kann die gemeinsten Sachen über jemanden schreiben und es ist schon sehr aufwendig dahinterzukommen, wer sich hinter den Gemeinheiten verbirgt. Das macht das ganze Thema auch zu etwas sehr Feigem. Immerhin ist es extrem einfach, sich an den Computer zu setzen und Kommentare über Leute zu schreiben, die mehr erreicht haben als sie selbst.

Hater tauchen dann auf, wenn Redebedarf herrscht

Sobald du etwas veröffentlichst oder irgendetwas machst, dass auch nur ansatzweise für Außenstehende nach Erfolg aussieht, sind Hater nicht weit.

Über dich wird immer nur dann geredet, wenn es etwas zu Reden gibt. Kein Mensch würde über eine uninteressante Person lästern. Wenn du Hater hast, auch wenn sich das nicht gut anfühlt, ist das grundsätzlich etwas Gutes. Denn du löst etwas in ihnen aus, mit dem sie nicht klarkommen. Du bringst eine Saite in ihnen zu schwingen und fühlen sich angegriffen.

Wie solltest du mit Hater umgehen?

Wichtig ist, dass du Ihnen keine Aufmerksamkeit schenkst. Hater wollen sehen, dass sie dich verletzen und du dich dadurch schlecht fühlst. Wenn du aber einfach nur lachst und dein Ding weiter durchziehst, wirst du für sie schnell langweilig und sie suchen sich ein neues Opfer.

„Ein Hater ist es nicht eine Sekunde wert, dass du dich ärgerst!“

„Er tritt auf dich, grins ihm ins Gesicht, wende dich ab und wünsche ihm im Stillen alles Gute. Denn er hat eine schwache Seele, die nach Liebe schreit!“

Sobald du einem Hater eine Angriffsfläche bietest, fühlt er sich bestärkt und er macht immer weiter. Zeige ihm die kalte Schulter und lass dich das nicht gefallen.

Mein YouTube-Video zu dem Thema


Das Video wird von Youtube eingebettet und erst beim Klick auf den Play-Button geladen. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Trage dich in meinem Newsletter ein

Trage dich hier in meinen Newsletter ein und du bekommst eine tolle Geschichte von mir zugeschickt. Verpasse keine Neuigkeiten mehr von mir!

Einfach auf die Grafik klicken!

Hol dir hier meine Bücher

(Visited 24 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*