“Die Einarmige Tote” erstmals im Taschenbuch

Heute soll es um eine kleine persönliche Buchvorstellung von “Die Einarmige Tote” gehen.

Dieses und letztes Jahr habe ich mich drangesetzt und alle meine Ebooks als Print-Variante herausgebracht. Somit kann ich auch die Leser bedienen, die nicht gerne einen E-Reader in der Hand halten, sondern lieber zum richtigen Buch greifen.

“Die einarmige Tote”

Es ist lange her, als ich diese Geschichte geschrieben habe. Wenn mich nicht alles täuscht, dann müsste es das 3. Buch sein, das ich damals selber veröffentlicht habe.

Als sich David und Sarah an einem Sommerabend sich in dem Schurwald nahe Plochingen verirren, ist das für David der Beginn eines Albtraums! Beide werden mitten im Wald von einem Werwolf angegriffen. Sarah wird verschleppt und stirbt wenig später mit einer schlimmen Verletzung in Davids Armen. Einige Tage später erscheint Sarah ihm in einem Krankenhaus. Ihre Verletzung hat sie noch immer und es ist völlig unmöglich, dass sie lebt. David macht sich daran herauszufinden, ob Sarah wirklich tot ist oder nicht. Dabei stößt er auf eine schaurige Legende und bemerkt bald, dass seine verstorbene Freundin nicht die einzige Person ist, die von den Toten wieder auferstanden ist.

Lese einfach mal rein. Es ist eine kurze, düstere Geschichte, mit einigen Fantasy-Elementen.

Vor einiger Zeit habe ich dazu auch mal ein Video gemacht:

YouTube-Video “Die Einarmige Tote”

Trage dich hier in meinen Newsletter ein

Trage dich hier in meinen Newsletter ein und du bekommst eine tolle Geschichte von mir zugeschickt. Verpasse keine Neuigkeiten mehr von mir!

Einfach auf die Grafik klicken!

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*