Amazon-Kostenlos-Aktion richtig nutzen

In diesem Artikel soll es darum gehen, wie du eine Amazon-Kostenlos-Aktion richtig für Dich nutzen kannst.

Als Self-Publisher darfst du dich bekanntlich nicht nur um das Schreiben deiner Bücher kümmern, sondern eben auch um die Vermarktung. Da gibt es in der aktuellen Zeit wirklich keine Grenzen mehr. Die Amazon-Kostenlos-Aktion ist eine davon.

Was ist eine Amazon-Kostenlos-Aktion?

Dieses Tool gibt es speziell nur über Amazon und das auch nur für deine Ebooks. Es ist eine sehr wirkungsvolle Methode, deine Ebooks effektiv zu bewerben.

Alle drei Monate kannst du dein Ebook komplett kostenlos anbieten und das für maximal 5 Tage. Das bedeutet für diese Tage, die du selber festlegen kannst, kostet dein Ebook gar nichts und die Chance, dass du für dieses Buch eine gute Downloadzahl erzielst, steigt. Je mehr Downloads du in dieser Zeit erzielst, desto besser, denn dadurch steigt dein Buch im Ranking auf und wird sich mit etwas Glück auch nach der Aktion besser verkaufen, einfach weil es besser gelistet ist und die Käufer über Amazon eher auf dein Buch stoßen.

Wie richtest du eine Amazon-Kostenlos-Aktion ein?

Als erstes musst du dir natürlich überlegen, welches Buch du wann bewerben möchtest. Meine Erfahrung ist, dass es am Anfang vom Monat am besten funktioniert.

So kannst du eine Kostenlos-Aktion schalten:

  1. Gehe auf kdp.amazon.de und melde dich an
  2. Über dein Bücherregal kannst du das Buch auswählen, welches du anbieten möchtest.
  3. Klicke jetzt auf die Schaltfläche “Werbung schalten”
  4. Jetzt findest du einen Kasten mit der Bezeichnung “Preis-Werbeaktion ausführen”
  5. Hier setzt du einen Haken bei “Kostenlose Werbeaktion”
  6. Jetzt kannst du die Tage auswählen, die du für deine Aktion nutzen möchtest.

Wie nutzt du eine Amazon-Kostenlos-Aktion richtig?

Grundsätzlich gilt jetzt in deinem festgelegten Zeitraum, so viele Downloads zu erzielen, wie nur möglich.

Hier möchte ich dir ein paar Beispiele geben, an denen du dich orientieren kannst:

  • Poste alle zwei Tage in Werbegruppen auf Facebook (bitte nicht zuspamen)
  • Schalte eine Werbeanzeige über deine Facebook-Fanpage für diese 5 Tage. (Das kostet etwas Geld aber es werden mehr Menschen auf dein Buch geleitet)
  • Verteile zu Beginn der Aktion einen Newsletter an deine Abonnenten.
  • Poste dein Buch auch auf Instagram oder Twitter. Überall, wo du aktiv bist, darfst du posten.
  • Versuche nach der Aktion, dein Buch bei Werbeanbieter wie Xtme oder KindofBook zu bewerben, um das “Hoch” deines Buches besser nutzen zu können.

Es gibt viele Möglichkeiten, auf dein kostenloses Buch aufmerksam zu machen. Wichtig ist, dass du so viele Downloads erzielst, wie nur möglich.

WICHTIG!!

Nicht jede Aktion wird erfolgreich. Ich hatte schon Amazon-Kostenlos-Aktion da hatte ich 2500 Downloads, ich hatte aber auch welche, da kam ich nur auf 100 Downloads, wobei das auch vom Buch abhängig ist.

Mein Video zum Thema

Trage dich hier in meinen Newsletter ein

Trage dich hier in meinen Newsletter ein und du bekommst eine tolle Geschichte von mir zugeschickt. Verpasse keine Neuigkeiten mehr von mir!

(Visited 21 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*