Eine Kostenlos-Aktion nutzt du so am besten

Heute soll es darum gehen, wie du mit einer Kostenlos-Aktion möglichst viel rausholst.

Ich werde dir zeigen, wie du genau vorgehen solltest und was du alles dafür idealerweise brauchst.

Lass uns loslegen!

Was ist eine Kostenlos-Aktion?

Eine Kostenlos-Aktion ist ein Werbemittel, das KDP zur Verfügung stellt, um deinem Buch mehr Sichtbarkeit zu verleihen. Für maximal 5 Tage bietest du dein Ebook komplett umsonst zum Download an und je mehr Leser sich dein Buch herunterladen, desto weiter steigt dein Buch im Ranking auf und bekommt mehr Sichtbarkeit.

Eine wirklich tolle Sache, die viel bringen kann, wenn man es richtig macht.

Das brauchst du für eine Kostenlos-Aktion

Damit viele dein Buch während einer Kostenlos-Aktion herunterladen, braucht es ein paar Voraussetzungen:

  • Ein Ebook (bestenfalls nicht älter als einen Monat, aber nicht zwingend notwendig)
  • Eine Facebook-Autorenseite
  • Eine geschaltete Werbeanzeige über Facebook
  • Eine geschaltete Werbeanzeige über einen Newsletter wie z. B. Xtme oder Kindofbook
  • (Das beworbene Buch gehört bestenfalls zu einer Reihe)

So holst du das Meiste aus einer Kostenlos-Aktion heraus

Am besten schaltest du deine Anzeige von Samstag bis Mittwoch und das zu Beginn des Monats. Dort habe ich erfahrungsgemäß mehr Verkäufe, als am Ende.

Solltest du dein Buch erst vor kurzen veröffentlicht haben, dann bietet es sich an, genau jetzt eine Kostenlos-Aktion zu starten. Amazon promotet einen Monat lang dein neues Buch und verschafft ihm mehr Sichtbarkeit.

Auch ist es vom Vorteil ein Buch einer Reihe für eine Kostenlos-Aktion zu nutzen. Solltest du z. B. den 3. Teil einer Reihe kostenlos anbieten, dann werden viele Leser sich auch die ersten beiden Bände dazukaufen. Somit generierst du schon während der Aktion mehr Verkäufe.

Diese beiden Dinge sind gut, wenn sie gegeben sind, ist aber nicht zwingend notwendig.

Gehe nun wie folgt vor:

Wenn du deine Kostenlos-Aktion geschaltet hast, dann poste auf deiner Facebook-Autorenseite mit dem Cover des Buches und dem Link zur Verkaufsseite, dass es deinen Roman für wenige Tage KOSTENLOS gibt. Diesen Beitrag solltest du kostenpflichtig bewerben und zwar für genau den Zeitraum, in der deine Aktion gilt. Jetzt bekommt dein Beitrag mehr Reichweite und prozentual werden mehr Leser auf denn Link aufmerksam und da es kostenlos ist, werden es auch mehr herunterladen.

Somit steigt dein Buch im Ranking weiter auf. Lass es einfach laufen, bis die Aktion endet.

Mache jetzt so viel Werbung wie nur möglich, auf Facebook in passenden Gruppen, auf Instagram und Twitter und verschicke auch ruhig einen Newsletter, falls du eine Email-Liste haben solltest.

Schalte am ersten Tag nach der Kostenlos-Aktion eine Anzeige bei einem Buch-Newsletter, wie Xtme oder Kindofbook. Am besten für eine Woche und biete dein Buch so günstig wie möglich an.

Jetzt sollte dein Buch einen recht guten Rang haben und durch die kostenpflichtige Werbeanzeige werden deine Verkäufe nochmal zusätzlich angehoben.

Mit etwas Glück wird sich dein Buch auch hinterher noch einige Zeit gut verkaufen.

Was du beachten solltest

Bitte beachte, dass nicht jetzt Kostenlos-Aktion gleich gut läuft. Es ist ein bisschen das Spiel mit dem Glück.

Mein YouTube-Video zu dem Thema

Folgt in Kürze

Trage dich in meinen Newsletter ein

Im Übrigen kannst du dich hier unter der Grafik in meinen eigenen Newsletter eintragen und du erhältst sogar noch ein sehr nützliches Geschenk.

Folge mir auf weiteren Kanälen

(Visited 10 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*