Mein Urlaub nahe Düsseldorf

Mein Urlaub nahe Düsseldorf ist nun zu Ende und ich finde endlich Zeit zu Euch zu schreiben.

Es war eine tolle Zeit. Ich habe meine Tante besucht, die ich nur einmal im Jahr sehr und somit habe ich eine Menge erlebt, konnte aber auch Entspannen und runter kommen.

Natürlich blieb diese Zeit nicht vollkommen ungenutzt. Ich habe viel geschrieben und das handschriftlich. Schön altmodisch mit Füller.

Voll motiviert beim Schreiben meines neuen Buches

Es hat wirklich großen Spaß gemacht und ich habe tatsächlich ein paar Kapitel zu Papier gebracht. Im wahrsten Sinne des Wortes. In den nächsten Tagen werde ich mich dransetzen und alles in die Tasten kloppen. 🙂

Auch ging mein fertiges Manuskript „Pech oder Segen“ mit auf die Reise nach Düsseldorf, da meine beiden Tanten als Testleser dienen. Ich muss gestehen, dass ich heilfroh bin, dass es ihnen gefällt und sie wenig daran auszusetzen haben. Sie meinten, dieses Buch ist in der Lage Leben zu verändern. Ob das wirklich so ist, dass entscheidet am Ende Ihr.

Am Montag, den 20.08.2018 war ich in Düsseldorf in einer Firma und dürfte mich mit dem Geschäftsführer Manuel Gonzalez einige Stunden über alles mögliche unterhalten. Ein großes Thema war natürlich Online-Marketing, da er da sehr viel Erfahrung hat. Ich konnte einiges Lernen und dieser Tag wird mir noch lange in Erinnerung bleiben.

Ich mit Manuel Gonzalez. Sehr cooler Typ!

Auch meine zweite Tante haben wir besucht. Sie list mein Buch ebenfalls Korrektur und sie findet es auch super. Ich möchte vorweg sagen, dass beide ein großes Talent dafür haben, geradeheraus zu äußern, was sie denken und ich habe da volles Vertrauen, wenn sie sagen, dass es ihnen gefällt.

Nächstes Jahr werde ich ein paar Tage dorthin fahren und wir haben uns überlegt eine kleine Lesung bei Ihr im Garten zu geben. Das ist alles noch nicht sicher, doch die Vorstellung gefällt mir.

Habe auch immer wieder auf meine Facebook-Seite gepostet auf der inzwischen 854 Fans versammelt sind. Möchtest Du auch dazugehören?

Hier ist der Link: https://www.facebook.com/svenruebhagen/

Ich würde mich sehr freuen, wenn du mir folgst. Dort schreibe ich knapper aber häufiger, als auch meiner Webseite. Somit bekommst Du kompakt immer das Neueste mit.

Das waren die größten Informationen, der zurückliegenden Zeit und nächste Woche gibt es wieder einen aktuellen Bericht von mir.

Bis dahin, alles Liebe

(Visited 10 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*