Ruhige Zeit wegen Krankheit

Ich hatte eine ruhige Zeit wegen Krankheit.

In der letzten Zeit war viel bei mir los und wahrscheinlich brauchte ich ein wenig Ruhe. Zwar war ich bei meiner Tante im Urlaub aber ich denke, Ihr wisst wie das ist. Zuhause kann man sich am besten erholen.

Genau das habe ich getan und einen Gang runtergeschalten. Meine Zeit habe ich somit so verbracht, wie ich es normal nicht tue: Viel geschlafen und ein paar Filme auf dem Sofa angeschaut.

So ganz untätig war ich dann doch wieder nicht. „lach“

Ich denke, es ist der Segen eines jeden Autors nie lange die Stift aus der Hand legen zu können. Ach, wie ich das liebe, wenn mir 1.000 Ideen im Kopf umherspucken, die aufs Papier gebracht werden wollen.

Des Öfteren habe ich ja schon davon berichtet, dass ich an der Fortsetzung meines Erstlingswerk „Darry und der Tote Wald“ schreibe.

Hier nochmal die Gelegenheit Euch den ersten Teil fürs Kindle zu sichern:

Mein erstes Buch. Darauf bin ich besonders stolz

https://tinyurl.com/y8lj2z52

Da die Arbeit zu diesem Buch schon so lange zurückliegt habe ich natürlich eine Menge Notizen gemacht, die schon 8-10 Jahre zurückliegen, wie auf diesem Bild zu sehen ist:

Das ist nur ein Teil meiner ganzen Texte und Notizen, die ich zu meinen Büchern gemacht habe.

Zu meinem aktuellen Buch „Pech oder Segen“ gibt es auch Neuigkeiten: Ich habe mit meiner Lektorin geschrieben. Ich wollte ja anfangs nur die ersten 50-100 Seiten lektoriert haben und denn Rest dann selbst übernehmen, doch sie meinte, sie möchte gerne alles machen und auch den Text so formatieren, dass es für die Taschenbuch-Ausgabe passt. Auch hat sie gemeint, dass sie von meinem Buch sehr beeindruckt ist. Das ist doch top.

Ich habe auch wieder neue Fans für meine Facebook-Seite gewonnen und dort gibt es auch neue Beiträge zu lesen. Habe sie diese Woche hochgeladen.

Hier kannst du mir auf Facebook folgen:

https://www.facebook.com/svenruebhagen/

Kennst du mich schon auf Twitter?

https://twitter.com/ruebhagen

Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir folgt und mich somit unterstützt. Dann erfahrt ihr immer die neuesten Ereignisse.

Bis dahin wünsche ich Euch alles Liebe.

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*