Mondauge

Buchbeschreibung

Alle 3 Teile in einem Band

Daros lebt in dem kleinen Dorf Bruckd. Dort plagen ihn Albträume, in denen er von einem längst ausgestorbenen Schuppendrachen heimgesucht wird.

Auf der Flucht vor dessen Träumen, flieht er aus Bruckd und gerät bald darauf in einen schwarzen Turm, der das Tor zur fremden Welt Marano darstellt.

Diese Welt wird beherrscht von einem riesigen Wald und bewohnt von den Schuppendrachen und Mondwölfen, die einen nie endenden Kampf gegeneinander führen und Marano beherrschen. Darunter befindet sich Mondauge, der Anführer der Wölfe.

Schließlich entfesseln sie einen uralten, roten Mond, der eine große Gefahr bedeutet.

Auf der Suche nach Antworten, um Marano zu retten, gelangen Daros und seine Freunde nach Inameer, einer Stadt aus Eis mitten auf einem zugefrorenen Teich. Dort treffen sie auf das alte Volk, den Weisen von Marano. Werden sie die nötigen Antworten zur Rettung Maranos haben? Mondauge stellt sich immer mehr als Schlüssel zur Rettung der Welt heraus. Die Zeit drängt, denn der Mond entpuppt sich als eine unaufhaltsame Zeitbombe.

(Visited 19 times, 1 visits today)