Merkmale von Kurzgeschichten

Heute soll es um die unterschiedlichen Merkmale von Kurzgeschichten und Romanen gehen.

Romane sind lange Texte und Kurzgeschichten sind kurze Texte, das weiß jeder aber was sind da die genauen Richtpunkte? Darum soll es hier gehen.

Was ist leichter?

Grundsätzlich könnte man meinen, dass Kurzgeschichten leichter zu schreiben sind, da sie weniger Inhalt haben und somit weniger Zeit benötigen. Aber ist das wirklich so?

Ehrlich gesagt, ist genau das Gegenteil der Fall. Ein Roman ist wesentlich leichter zu schreiben als eine Short-Story. Ein Roman hat nach oben keine Grenze. Du kannst ein Buch mit 200 Seiten oder mit 1.000 Seiten schreiben. Beides ist möglich. Bei einer Kurzgeschichte geht das nicht. Du musst alles, was einen Roman ausmacht, in relativ wenigen Seiten unterbringen. Das ist nicht leicht.

Merkmale von Kurzgeschichten?

Es gibt in der Tat ein paar Punkte, die bei einer Kurzgeschichte beachtet werden müssen.

  1. Die Geschichte hat nur wenige Seiten.
  2. Es kommen nur wenige Figuren vor
  3. Es wird nur ein kurzer Handlungsausschnitt gezeigt.
  4. Meistens nur aus einer Perspektive erzählt.
  5. Beinhaltet genauso einen Spannungsbogen wie ein Roman
  6. Beginnt sofort mit der Handlung, ohne große Einleitung

Es gibt noch mehr Punkte aber die meisten sind auch nicht in Stein gemeißelt. Ich möchte nur „Stand by me“ von Stephen King erwähnen. Sie zählt als Kurzgeschichte, ist aber trotzdem recht lang.

Umsetzung einer Kurzgeschichte

Das schwere ist, wie bereits erwähnt, alles was einen Roman ausmacht, auch in einer Kurzgeschichte unterzubringen.

  • Wir brauchen eine Hauptfigur, die sich über die Handlung hinaus verändert.
  • Wir brauchen allgemein eine Handlung, die es schafft über wenige Seiten auch einen Spannungsbogen aufzubauen.
  • Die Figuren müssen sich „echt“ anfühlen. Sie müssen für den Leser „lebendig“ sein.

Es gibt noch viele andere Punkte aber du siehst, eine Kurzgeschichte braucht viel mehr Planung. Du musst genau überlegen, was packe ich rein und was streiche ich raus.

Trotzdem lohnt es sich solche Geschichten zu schreiben.

Mein YouTube-Video

Mein kostenloser Newsletter

Abonniere doch gerne meinen Newsletter. Klicke auf das WordPress-Icon unter der Grafik und trage dich über meine Webseite ein.

Folge mir gerne über weitere Plattformen

(Visited 9 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*