Leser finden Gefallen an „Pech oder Segen“

Für heute habe ich wieder einen kleinen Beitrag für euch, denn trotz Weihnachtsfeiertage gibt es ein wenig zu berichten.

Ich hoffe, deine Zeit war erholsam und ruhig. Bei mir ging mit Schreiben nicht so viel, da ich bei meiner Familie war und es war eine sehr schöne Zeit. Allerdings auch sehr anstrengend, da ich das viele Essen einfach nicht gewohnt bin. Haha 🙂

Es hat mich sehr gefreut, dass die Rückmeldungen zu meinem Buch „Pech oder Segen“ sehr positiv sind und es haben sich auch schon welche dazu durchgerungen, mir ihre Meinung über Amazon und Facebook usw. kundzutun.

Hier seht ihr zwei Bewertungen:

Danke an die lieben Menschen, die das für mich geschrieben haben. Ich weiß das sehr zu schätzen und wenn Euch meine Arbeit gefällt, dann weiß ich, dass sich der Aufwand gelohnt hat. Unterm Strich ist es genau das, warum ich das alles mache. Mein großer Lebenssinn ist es, so viele Menschen mit meinen Büchern glücklich zu machen, wie es nur irgendwie geht und mit solchen Reaktionen merkte ich, dass ich auf dem richtigen Weg bin. Natürlich kann ich nicht jeden Geschmack treffen und das ist auch gut so. Wir sind alle nur Menschen und niemand ist perfekt.

Sollte dir mein persönliches Buch noch fehlen, indem ich sehr ehrlich und genau über mein Leben mit Handicap spreche und dir viele nützliche Tipps gebe, um dein Leben zu verbessern, dann klicke jetzt auf dem Link unten:

Mein Buch „Pech oder Segen“
https://tinyurl.com/y9ohxk8j

Ich würde mich sehr freuen, wenn dieses Buch noch viele weitere Menschen erreicht und hilft. Ob es zu dir findet und du es in den Händen halten wirst, entscheidest natürlich du.

Mein Roman „Darry und die Blutende Wüste“ wächst auch immer weiter. Natürlich lag dieses Projekt jetzt über die vielen Feiertage etwas blank, doch die letzten zwei Tage lief es wieder besser.

Ich schreibe ja mit der Software „Papyrus Autor“ und ich muss sagen, die Personen, die sich dieses tolle Programm überlegt haben, ihr seid gesegnet. Ich habe sogar eingestellt, wie viele Wörter ich jeden Tag schreiben möchte, um mein Tagesziel zu erreichen. Wirklich klasse, was ich damit alles anstellen kann.

Bestimmt stellte ich diesen Blogartikel wieder auf Facebook vor. Folge mir doch ganz einfach:

https://www.facebook.com/svenruebhagen/

Soweit, so gut! Ich hoffe, dir gefällt, was ich schreibe und dann lesen wir uns bald wieder.

Bis dahin alles liebe von mir und einen guten Rutsch ins neue Jahr und ein friedvolles Silvester.

(Visited 25 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*